So werden Gefahrstoffe gekennzeichnet

 

Kennzeichnung gefährlicher Stoffe im nationalen sowie internationalen Straßen-, Schienen-, See- und Luftverkehr nach ADR/RID/ADN/IMDG/IATA.

 

Warntafeln

 

Diese Warntafeln werden bei Straßenfahrzeugen vorne und hinten am Fahrzeug angebracht, bei Tankfahrzeugen zusätzlich seitlich. Bei Tankfahrzeugen mit mehreren Kammern ist bei unterschiedlichem Inhalt für jede Kammer seitlich eine separate Warntafel angebracht.

neutrale Warntafel

neutrale Warntafel

Zur Kennzeichnung von Gefahrguttransporten mit verschiedenen gefährlichen Gütern.

 

 

 
Warntafel zur Kennzeichnung eines bestimmten Stoffes

Warntafel zur Kennzeichnung eines bestimmten Stoffes

 

oben: Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr

 

unten: UN-Stoffnummer

(Nummer zur Kennzeichnung des Stoffes)

   
Die Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr (Kemler-Zahl oder Gefahr-Nummer) besteht aus zwei oder drei Ziffern. Bedeutung der Ziffern:
  • 2 = Entweichen von Gas durch Druck oder chemische Reaktion
  • 3 = Entzündbarkeit von Flüssigkeiten (Dämpfen) und Gasen
  • 4 = Entzündbarkeit fester Stoffe
  • 5 = Oxidierende (brandfördernde) Wirkung
  • 6 = Giftigkeit
  • 7 = Radioaktivität
  • 8 = Ätzwirkung
  • 9 = Gefahr einer spontanen heftigen Reaktion

Die Verdopplung einer Ziffer weist auf die Zunahme der betreffenden Gefahr hin. Wenn die Gefahr eines Stoffes ausreichend mit einer einzigen Ziffer angegeben werden kann, wird dieser eine Null angefügt.

 

Steht vor der Zahl ein "X", reagiert der Stoff gefährlich mit Wasser.

 

Bei Unfällen mit Gefahrgutfahrzeugen:
Weisen Sie die Leitstelle bereits beim Notruf darauf hin, dass es sich um einen Unfall mit Gefahrgut handelt. Geben Sie, falls vorhanden, beide Nummern auf der Tafel an Feuerwehr / Polizei weiter.

 

 

Gefahrzettel

 

Mit Gefahrzetteln werden größere Behältnisse (z.B. Tanks, Paletten, Kartons) gekennzeichnet, die gefährliche Stoffe enthalten. Sie geben die Gefahrenklasse(n) an, denen transportierte Stoffe zuzuordnen sind. Hier sehen Sie Beispiele für solche Gefahrzettel:

explosionsgefährlich
Explosionsgefährlich
explosionsgefährlich (Unterklasse)
Explosionsgefährlich
(Unterklasse)
verdichtete, verflüssigte oder unter Druck gelöste Gase
Verdichtete, verflüssigte oder unter Druck gelöste Gase

feuergefährlich  (entzündbare flüssige Stoffe)
Feuergefährlich

(entzündbare flüssige Stoffe)

       
feuergefährlich  (entzündbare feste Stoffe)
Feuergefährlich (entzündbare feste Stoffe)
selbstentzündlich
Selbstentzündlich
entzündliche Gase bei Berührung mit Wasser
Entzündliche Gase bei Berührung mit Wasser
entzündend wirkende Stoffe oder organische Peroxide
Entzündend wirkende Stoffe oder organische Peroxide
       
giftig
Giftig
ansteckungsgefährlich
Ansteckungs-gefährlich
radioaktiv
Radioaktiv

radioaktiv Kategorie I
Radioaktiv

Kategorie I

       
radioaktiv Kategorie II
Radioaktiv Kategorie II
radioaktiv Kategorie III
Radioaktiv Kategorie III
ätzend
Ätzende Stoffe
sonstige Gefahrstoffe
sonstige Gefahrstoffe

 

GHS-Kennzeichnung

 

Nach dem GHS System werden einzelne Gefahrstoffbehälter gekennzeichnet (Flaschen, Kanister, Dosen,...) Die Kennzeichnung ist seit einiger Zeit international vereinheitlicht. Sie finden GHS-Symbole zum Beispiel auch auf ihrer Spülmittelflasche.

 GHS 01 Explosionsgefahr

Explosionsgefahr

 GHS 02 Entzündbarkeit

entzündlich

 GHS 03 Enzündende (oxidierende) Wirkung

entzündend (oxidierend) wirkend

     

 GHS 04 Entweichen von Gas

Entweichen von Gas

 GHS 05 Ätzwirkung

ätzend

 GHS 06 Giftigkeit

giftig

     

GHS 07 Gefahr

Gefahr

GHS 08 Gesundheitsgefahr

Gesundheitsgefahr

GHS 09 Gefahr für die Umwelt

umweltgefährlich

     

Suchen

Notruf 112

Notruf 112 - für Feuerwehr und Rettungsdienst

Unwetterwarnung


Wetterwarnung für Kreis Lichtenfels :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Do, 14.Dec. 10:00 bis Do, 14.Dec. 15:00
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Do, 14.Dec. 15:00 bis Do, 14.Dec. 20:00
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 14/12/2017 - 10:59 Uhr

Login Mitgliederbereich

Anmeldung nur für registrierte Benutzer.
Registrierung ausschließlich durch Administrator nach persönlicher Rücksprache!