Schlauchpflegezentrum SPZ-K

Schlauchpflegezentrum Bockermann SPZ-K

Seit April 2012 verfügt die Feuerwehr Michelau über ein vollautomatisches Schlauchpflegezentrum (SPZ-K) der Firma Bockermann Feuerwehrtechnik. Damit können alle Schläuche im Gemeindegebiet Michelau nahezu vollautomatisch gereinigt, geprüft, getrocknet und gewickelt werden. Es sind lediglich noch einige wenige Kuppelvorgänge nötig.

 

Das Schlauchpflegezentrum SPZ-K ist eine modular aufgebaute Anlage und ermöglicht das Vorweichen, Waschen, Druckprüfen, Trocken und Wickeln der Schläuche durch eine Person. Der gesamte Prozess wird vollautomatisch nach dem Einführen eines Schlauches in die Anlage bearbeitet und durchgeführt. Dieses einzigartige, neue System ermöglicht dem Bediener eine optimale Übersicht bei höchstem Bedienkomfort und maximaler Sicherheit.

(aus dem Prospekt des Herstellers)

 

Die Anlage benötigt einen Stellplatz von nur 7,5 Quadratmetern. Dafür entfällt bisher zusätzlich benötigter Platz für die Schrägtrocknung und Prüfung der Schläuche. Außerdem können alle Arbeiten durch nur eine Person zeit- und wassersparend durchgeführt werden. Das zum Prüfen der Schläuche genutze Wasser wird von der Anlage wiederverwendet.

 

 

Suchen

Notruf 112

Notruf 112 - für Feuerwehr und Rettungsdienst

Unwetterwarnung


Wetterwarnung für Kreis Lichtenfels :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Do, 14.Dec. 10:00 bis Do, 14.Dec. 15:00
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Do, 14.Dec. 15:00 bis Do, 14.Dec. 20:00
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 14/12/2017 - 10:44 Uhr

Login Mitgliederbereich

Anmeldung nur für registrierte Benutzer.
Registrierung ausschließlich durch Administrator nach persönlicher Rücksprache!