retten - löschen - bergen - schützen

Signet © Deutscher Feuerwehrverband e.V.Signet ® + ©

 

Statistisch gesehen rückt alle zehn Sekunden in Deutschland die Feuerwehr aus. Zu Bränden, Verkehrs- und Gefahrgutunfällen und vielem anderen mehr. Ob zur Rettung von Menschen, zum Löschen von Schadenfeuern oder um die Katze wieder vom Baum zu holen. Die Feuerwehr ist da, wenn sie gebraucht wird. Zu jeder Tages- und Nachtzeit. In den vergangenen Jahrzehnten hat sie sich von der reinen "Feuer"-wehr zum "Mädchen für alles" entwickelt.

 

In Bayern gibt es rund 8.000 Feuerwehren. Nur sieben davon sind Berufsfeuerwehren mit ausschließlich hauptamtlichen Kräften. In den Freiwilligen Feuerwehren leisten rund 320.000 Frauen und Männer ehrenamtlich Feuerwehrdienst. Für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren ist es ein Hobby, anderen zu helfen. Bei Einsätzen müssen sie vom Arbeitsplatz oder der Familienfeier weg, raus aus dem Schwimmbad, aus dem Bett und, und, und...

 

 

Träger der Feuerwehren sind die jeweiligen Kommunen, für die der Feuerschutz eine Pflichtaufgabe darstellt. Allein mit hauptamtlichen Kräften wäre das "System Feuerwehr" unbezahlbar.

 

Ehrenamtliche Feuerwehrleute sind die zuverlässigsten und am vertrauenswürdigsten Diener am öffentlichen Wohl. Ich habe sie erlebt als echte Staatsdiener."

 

Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., † 2015

 

Die Freiwilligen Feuerwehren werden oft als die "größte Bürgerinitiative der Welt" bezeichnet. Ihr Zweck ist es, Hilfe für den Nächsten zu geben, wann immer diese gebraucht wird. Nicht selten ist diese Hilfe mit gefährlichen Situationen verbunden. Denken Sie das nächste mal, wenn Sie wegen eines Feuerwehreinsatzes im Stau stehen oder nachts vom Martinshorn geweckt werden daran, dass hier Menschen unterwegs sind, um anderen in Not zu helfen. Haben Sie bitte Verständnis für die Maßnahmen der Feuerwehr und anderer Hilfsdienste.

 

Wenn Sie an weiteren Informationen über die Arbeit der Feuerwehren im Landkreis Lichtenfels interessiert sind, empfehlen wir Ihnen die Zeitschrift "Feuerwehren Landkreis Lichtenfels", die einmal jährlich vom Kreisfeuerwehrverband herausgegeben wird. Sie enthält Interessantes und Wissenswertes über die Arbeit der Feuerwehren in unserem Landkreis sowie die ausführliche Einsatzstatistik des vergangenen Jahres.

 

Suchen

Notruf 112

Notruf 112 - für Feuerwehr und Rettungsdienst

Unwetterwarnung


Wetterwarnung für Kreis Lichtenfels :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Do, 14.Dec. 10:00 bis Do, 14.Dec. 15:00
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Do, 14.Dec. 15:00 bis Do, 14.Dec. 20:00
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 14/12/2017 - 10:44 Uhr

Login Mitgliederbereich

Anmeldung nur für registrierte Benutzer.
Registrierung ausschließlich durch Administrator nach persönlicher Rücksprache!