Warum Jugendfeuerwehr?

 Jugendfeuerwehr Michelau  © www.nedde.de

Ziel der Jugendfeuerwehr ist natürlich vor allem, junge Menschen für die Feuerwehr zu begeistern und sie in deren umfangreiche Aufgaben einzuführen.

 

Unsere Mitglieder lernen viel, zum Beispiel über

  • Brandverhütung und -bekämpfung
  • Technische Hilfeleistung
  • Erste Hilfe
  • Umweltschutz
  • und vieles mehr...

Natürlich üben die Jugendlichen mit den gleichen Gerätschaften wie die Aktiven, allerdings dürfen Mitglieder unter 18 Jahren keine schweren Geräte tragen oder in Gefahrenbereichen tätig werden.

 

Häufige Fragen

 

Jugendfeuerwehr Michelau - Mädchen willkommen!  © www.nedde.de

 

Was macht die Jugendfeuerwehr hauptsächlich?
Wir lernen natürlich viel für den späteren aktiven Feuerwehrdienst, nehmen unter anderem auch an Wettbewerben und Prüfungen teil.

 

Ist das alles?
Nein. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung werden auch Ausflüge und Freizeiten sowie allgemeine Jugendarbeit durchgeführt.

 

Wie alt muss man sein, um mitzumachen?
Ab 12 Jahren kann man in Bayern der Jugendfeuerwehr beitreten. Ab 16 Jahren darf man bereits bei Einsätzen dabei sein, aber nur da, wo es nicht gefährlich werden kann. Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr ist man dann vollwertiges Mitglied der aktiven Wehr.

 

Können auch Mädchen mitmachen?
Natürlich. Auch Mädchen sind bei uns herzlich Willkommen!

 

Kann man als Jugendfeuerwehrler an Einsätzen teilnehmen?
Ja, wenn man mindestens 16 Jahre alt ist und die Grundausbildung absolviert hat, darf man an Einsätzen teilnehmen. Allerdings nur außerhalb der Gefahrenzone und mit einem erfahrenen Kollegen bzw. Kollegin.

 

Was lernt die Jugendfeuerwehr so bei den Übungen?
Sie lernt viel über moderne Löschtechnik, technische Hilfeleistung, Erste Hilfe, Funkverkehr usw.

 

Wann finden in Michelau die Übungen statt?
Jeden Donnerstag um 18 Uhr. Die nächsten Termine findest Du im Terminkalender!

 

Darf man als Jugendfeuerwehrler an den Übungen der Aktiven teilnehmen?
Ja, allerdings dürfen bestimmte Tätigkeiten von den Jugendlichen natürlich nicht ausgeübt werden, zum Beispiel das Tragen schwerer Geräte.

 

Was muss ich tun, um Mitglied zu werden?
Am besten mal bei einer der Übungen vorbeischauen und sich alles erst mal in Ruhe anschauen und zeigen lassen. Eine Beitrittserklärung muss auf jeden Fall von den Erziehungsberechtigten mit unterschrieben werden. Den erforderlichen "Schriftkram" kannst Du dir hier herunterladen.

Herzlich willkommen!

Jugendfeuerwehr Michelau © www.nedde.de

Suchen

Notruf 112

Notruf 112 - für Feuerwehr und Rettungsdienst

Login Mitgliederbereich

Anmeldung nur für registrierte Benutzer.
Registrierung ausschließlich durch Administrator nach persönlicher Rücksprache!