Maschinistenausbildung 2018

Die frisch ausgebildeten Maschinisten der Feuerwehren des Landkreises mit dem Ausbilderteam Kreisbrandmeister Richard Dumsky, Kreisbrandmeister Thilo Kraus (von links) sowie Kreisbrandmeister Matthias Müller und Thomas Fischer (von rechts).

 

MICHELAU. Einen Ausbildungslehrgang "Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge" absolvierten 16 Angehörige der Feuerwehren des Landkreises kürzlich in Michelau. Als Maschinisten werden die Absolventen künftig nicht nur Fahrzeuge fahren, sondern vor allem Pumpen, Aggregate und andere kraftbetriebene Geräte bedienen. Eine entsprechend gute Kenntnis des jeweiligen Einsatzfahrzeuges ist also ebenfalls von Nöten.

 

Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Richard Dumsky wurde zunächst das notwendige theoretische Wissen vermittelt. Von Unfallverhütung und Motorenkunde über die Grundlagen der Pumpenbedieung, Entlüftungseinrichtungen und Verkehrsrecht bis hin zur Wasserförderung über lange Schlauchstrecken durften sich die Teilnehmer neues Wissen aneignen. In der praktischen Ausbildung hieß es dann, Pumpen und Aggregate, wie Stromerzeuger, richtig bedienen zu lernen. Hier wurde unter anderem die Wasserentnahme aus Hydranten und aus offenen Gewässern trainiert.

 

Nach einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung haben die folgenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abgeschlosen:  Dominik Tischler (FF Altendorf-Siedamsdorf), Justin Bailey (FF Fesselsdorf), Felix Mahr, Philipp Lauer (beide FF Isling), Jörg Seifert (FF Lettenreuth), Jakob Dümmlein, Dominik Fuchs (beide FF Marktzeuln), Patrick Fack, Tom Hanft, Ralf Scharlibbe, René Reißmann (alle FF Michelau), Matthias Herold, Daniel Kornitzky, Sophia Karmann (alle FF Modschiedel), Jens Tappert (FF Schney) und Sebastian Kraus (FF Theisau)

 

Kreisbrandmeister Richard Dumsky dankte den Teilnehmern für die geopferte Freizeit und wünschte Ihnen viel Erfolg bei Ihrer zukünftigen Tätigkeit. Ein besonderer Dank galt auch dem Ausbilderteam Thomas Fischer (Michelau), Kreisbrandmeister Thilo Kraus (Altenkunstadt) und Kreisbrandmeister Matthias Müller (Weismain) für die geleistete Arbeit.

 

Bericht und Foto: Markus Witzgall

Suchen

Notruf 112

Notruf 112 - für Feuerwehr und Rettungsdienst

Unwetterwarnung


Wetterwarnung für Kreis Lichtenfels :
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Mo, 23.Apr. 17:20 bis Mo, 23.Apr. 18:00
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Mo, 23.Apr. 17:30 bis Mo, 23.Apr. 19:30
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/04/2018 - 17:25 Uhr

Login Mitgliederbereich

Anmeldung nur für registrierte Benutzer.
Registrierung ausschließlich durch Administrator nach persönlicher Rücksprache!